Voraussetzungen

Unsere Gemeinschaft basiert auf einem ständigen Geben und Nehmen. Wir können Dir in Deiner persönlichen Entwicklung viel geben, wir erwarten aber auch viel von Dir - und das nicht nur im Einsatz für das Corps, sondern insbesondere auch in Deinem Studium. Die Verbindung der Münchener Schwaben hat die verschiedensten Möglichkeiten, Dich auf Deinem Weg zu fördern. Von Dir erwarten wir Deinen besonderen Einsatzwillen, die Anerkennung unserer Grundsätze und das Einstehen für die Gemeinschaft.

Weiterbildung nicht nur in Hard Skills

Junge Studenten tragen bei uns Verantwortung. Wesentliche Belange unseres Gemeinwesens werden von den jungen Mitgliedern geführt und getragen. Die Bildung von ausgeprägter sozialer Kompetenz und das Beherrschen eines zielorientierten Führungs- und Entscheidungsverhaltens bauen wir in unseren Mitgliedern gezielt und durch Learning-by-doing-Prozesse auf. Projekt- und Veranstaltungs-Management gehören ebenso zum Portfolio des Erfahrungspotentiales, welches erworben werden kann, wie der Umgang mit Budgets, die PR-Arbeit und der offizielle Schriftverkehr. Ein Münchener Schwabe kann sich auf jedem wirtschaftlichen oder gesellschaftlichen Parkett sicher bewegen.

Förderung

Als Münchener Schwabe verschreibst Du Dich einem unbedingten Leistungsprinzip. So wie wir von Dir Engagement im Corps und in der Gemeinschaft erwarten, legen wir größten Wert auf Deinen Studienerfolg. Hier ist deine Leistungsbereitschaft gefragt. Die Verbindung ist aber in der Lage, Dich in der Erlangung Deiner Ziele zu unterstützen. Erfahrene Kommilitonen beraten Dich bei der Auslegung Deines Studiums. Wir bilden gemeinsam Studienarbeitszirkel. Mit Vortragsreihen, Schulungen und Workshops stärken wir Deine Kompetenz auch im interdisziplinären Kontext. Und schließlich vermögen wir Dir mittels unseres weitverzweigten Netzwerkes Entscheiderkontakte und Praktika zu vermitteln.

Andauernde Freundschaft

Das Studium prägt das ganze Leben. Hier wird die Grundlage für den Karrierestart gelegt. Und während des Studiums werden Verbindungen und Freundschaften geknüpft, die ein Leben lang anhalten sollen. Nur was passiert eigentlich, wenn sich die Wege nach dem Examen trennen, entfernte Arbeitsstandorte gewählt oder eine Familie gegründet wird? Der Freundeskreis schrumpft. Die Freundschaft verbindet uns Schwaben ein Leben lang. Basierend auf einem Miteinander während des Studiums bildet das Corps und unser Haus einen festen Anlaufpunkt im Leben unserer Mitglieder. Vielfältige Veranstaltungen bieten den Rahmen für ein Wiedersehen und die Vertiefung von Freundschaften. Ein Leben lang.

Was erwarten wir von Dir?

Von Dir erwarten wir absoluten Leistungswillen in Studium und Beruf, soziales Engagement auch jenseits der Verbindung und das Einstehen für die Gemeinschaft und ihre Grundsätze mit den Mitteln, die Dir zur Verfügung stehen. Klingt eigentlich ganz einfach - ist es aber nicht. Nicht jeder, der die formalen Kriterien zur Aufnahme erfüllt, findet Eingang in die Verbindung der Münchener Schwaben. Wir erwarten und wir geben viel. Du auch? Dann sollten wir uns kennen lernen.
> Ansprechpartner